Mittwoch, 7. Dezember 2016

Kissen, Kissen,Kissen...


 Ich habe in den letzten Wochen für Geschenke genäht und geplottet. 
Mit Baby dauert alles immer ein wenig länger, aber ich habe es endlich geschafft. 
Auch die genähten Weihnachtsgeschenke sind nun endlich fertig und verpackt.
Ich schussel hab vergessen Fotos von den fertigen Bärenkissen zumachen und
so blieben nur diesen beiden, die ich im Handy noch gefunden hatte und eigentlich
 schon gelöscht hatte. Aber die Geschenke wieder aufmachen war mir dann doch zu doof :)

 Die Bärenkissen sind von Paul & Clara- Ebook Tierkissen „Waldtiere“ inkl. Plott und Appli
 Es gibt statt Bären auch Rehe, Hase, Fuchs und Eule...

  




Für den spontanen Stadionbesuch meines Mannes, sollte genauso spontan ein Kissen her, selbstgenäht und mit Logo. Geht klar, gemacht, getan :)





Und zum Schluss noch ein Geburtstagsgeschenk für einen riesen Mickey Maus und Musik-Gesang-Fan. Plotten und schenken macht einfach Spass :)

Material:
Flexfolien Flex S Premium- Plottermarie
Schnitt Bärenkissen- Paul & Clara dawanda

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Hexentrank designen...







Ich bin ja nicht so im Halloween-Fieber! Außer Kürbisschnitzen ist bei uns nicht so viel los! Und da es irgendwie dazu gehört, dass Kinder von Tür zur Tür laufen und nach Süßen oder Saurem Fragen, wird dann zu Hause ebend mal das Licht ausgemacht und so getan als wäre man nicht zu Hause.- weil man mal wieder die Süßigkeiten vergessen hat oder leider, bereits selber aufgefuttert hat!

Diesmal hab ich mich aber noch zu einem Hexentrunk hinreißen lassen. Wobei ich das Gebräu nicht selber hergestellt habe. Aber farblich passte es und lecker ist es auch!
Mit einem Spüli-Wasser mix wurden mal schnell die Etiketten entfernt, und die Flaschen trocken gerubbelt. Dann wurde der Lieblingsplotter angeschmießen und Plotterdateien gekauft. Alles von der Größe auf die Flaschen angepasst und los ging´s dann schon mit dem plotten. Die fertigen Designs wurden dann mit Hilfe von Übertragungsfolie auf die Flaschen übertragen. Das wars dann auch schon!

Liebe Grüße Larissa


Material: 

Schneideplotter (Silhouette Cameo)
schwarze Vinyl-Plotterfolie
Flaschen (z.B. Fritz Kola Melone)
Plotterdateien ( Silhouette Online Shop) 
 * Dancing Witch Silhouette by Megan Hardy Designs
 

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Geschenketüten selber basteln...









Ich hab schon die ersten Kleinigkeiten für Weihnachten verpackt. In 2 Monaten ist es schon soweit und ich wollte mir den Stress zu Weihnachten ersparen und die Weihnachtszeit in vollen Zügen genießen. Es ist das erste Jahr seit 8 Jahren, dass ich zur Weihnachtszeit nicht arbeiten muss und diese Zeit entspannter genießen kann. Mit viel Baby-Papa-Kuscheln, Weihnachtsmusik, heißer Schokolade, Weihnachtsmarkt usw.

Deshalb mache ich mir jetzt schon Gedanken um Geschenke und arbeite meine Ideen, auch die Kreativen so nach und nach ab. Toller Jersey-Stoff mit dem Wort "Lieblingsmensch" von Fuchsfamilie-Lieblingsstoffe ist schon eingetrudelt, sowie Snap Pap von Snaply und auf die langersehnte Etching-Creme zum Glas gestalten warte ich noch. Und um die ersten Verpackungen habe ich mich die letzten Tage gekümmert. Ganz schlicht aus Packpapier, habe ich Tüten gefaltet und diese dann mit kupferfarbener Vinylfolie beklebt. Die tollen Sprüche und Plotterdatein habe ich von kleinegöhre. Das Plotten und bekleben der Tüten hat ganz super geklappt.

Man benötigt: Schneidelineal, Schere/Schneideroller, Papier, Klebemaus und Tesafilm.
Und nun Schritt für Schritt wie ich die Tüten gefaltet habe...