Dienstag, 19. April 2016

Babydecke, Leseknochen, Knisterkissen, Rasselkissen...





Ein gemeinsames Projekt mit meinem Mann! Jeder konnte sich die Stoffe aussuchen, die gefallen und daraus habe ich dann diese Patchwork-Babydecke genäht. Eigentlich war die Planung anfangs eine andere, es sollten Quadrate werden, aber beim zusammenpuzzlen der Decke, gefiel mir das überhaupt nicht. Also wurden aus Quadraten, dann Dreiecke, das wiederrum wurde dann zu dem Muster der Decke!
 



 Da noch einiges an Stoff übrig war, wurde daraus noch ein Leseknochen. Kostenlose Schnitte gibt es viele, einfach mal google´n!



 Außerdem noch eine Kissen-Rassel zum spielen, sowie ein Knisterkissen.



Material:


Stoffe: Stoffe-by-Irene
 - Michaell Miller- Wikinger

Volumenvlies: Stoffe-by-Irene
Webbänder: LalaundFluse
Rassel: idee creativmarkt
Knisterfolie: dawanda

Samstag, 16. April 2016

DIY Kinderzimmerboxen/ Spielzeugboxen...






Vor einer Weile bin ich auf Pinterest über Spielzeugboxen gestopltert, die ich einfach super klasse fand. Für mich stand fest, dass wir soetwas auch für das Kinderzimmer brauchen. Die Boxen waren schnell gekauft, Regal ist schon seit Jahren vorhanden und nun mussten die Boxen nur noch mit Tieren versehen werden.

Also hab ich mich auf die Suche nach Filz gemacht, irgendwie nicht so einfach wie ich dachte. Zum einen sollte man vorher wissen, WELCHE Tiere man anfertigen möchte??? Irgendwie stellte sich bei mir raus, dass ich mir da keine großen Gedanken gemacht hatte und erstmal auf der Suche nach Filz war :)


Aber für mich war dann nach ein paar Überlegungen klar: Fuchs, Wal, Löwe und Pfau.
Liebe Ina, vielen lieben Dank für dein Filz :)
Zusätzliche habe ich mir noch 42x A4 Platten bestellt, um farblich nochmehr Auswahl zu haben.

Für die Tiere habe ich mir Vorlagen aus dem Internet herausgesucht, frei nachdem Prinzip, was mir gefällt, wird gemacht. Diese habe ich mir dann als Schablonen zurecht geschnitten und auf die farbigen Filzplatten gelegt und diese wiederum zugeschnitten.

Zum Aufkleben habe ich UHU Bastelkleber verwendet, was mich dabei gestört hat, dass man den Kleber letztlich auch nachdem Trocknen durch den Filz sieht. Ich habe es noch mit Sekundenkleber probiert, aber auch hier sieht man den Kleber! Klar könnte man auch aufnähen, aber meine Maschine bekommt das definitiv nicht hin durch Filz und Boxen zu nähen! Also habe ich mich mit arrangiert :)  ist dann halt so! Der Uhukleber braucht eine Weile um trocken zu werden, also in die Ecke stellen und warten. 

(Natürlich kann man auch festeren/dickeren Filz verwenden, aber ich empfand den, den ich hatte, perfekt zum zuschneiden und basteln)

Ich habe letztlich die Tiere heute noch mit FilzStiften verfeinert- so konnte ich den ein oder anderen Kleberblitzer kaschieren!

Mal schauen was ich nun aus den restlichen Filzplatten mache. Bei Pinterest hab ich so süße Fingerpuppen aus Filz gesehen, mal schauen, ob ich das umsetzte :)

Liebe Grüße Larissa

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Viel Glück und alles Gute für 2016...







Das Jahr neigt sich zu Ende. So viel ist passiert und kaum zu glauben, dass 2015 
nun fast vorbei ist und morgen 2016 ist. WAHNSINN!!! Die Zeit verfliegt.

Beruflich ging ein Abschnitt zu Ende und im neuen Jahr liegt nun beruflich 
etwas neues vor mir. Aufregend, Neu & eine Herausforderung.

So hieß es dieses Jahr zum zweiten Mal, Abschied nehmen von Kollegen.
So gab es auch dieses Mal ein kleines Mitbringsel.
Glücksschweinchen fürs neue Jahr und einen Gedanken zum Abschied.

" Unterschätzen wir uns nicht, indem wir uns mit anderen Vergleichen.
Es sind die Unterschiede, die uns einzigartig 
machen uns uns zeigen wie besonders wir sind."


Mit diesem Gedanken... auf ins neue Jahr!
Alles Liebe Larissa




Material:
Folien Tüten
Pappe
Aufkleber
Spruch
Heftklammern
Katjes Fred Ferkel Süßigkeit