Freitag, 10. November 2017

Kerzen selber gestalten...




Bei der Plottermarie Live Plottersprechstunde vom 08.11.2017, hat die liebe Eva-Maria Biehl gezeigt, wie man Kerzen kreativ selber gestalten kann. Ich war sofort Feuer und Flamme und hatte einige Ideen im Kopf. Also wurde direkt mal eine Probekerze gemacht- was direkt klappte. So ging es dann auch schnell weiter. Eine Geburtstagskerze für unsere Nichte zum 13. Geburtstag...! Der Erfolg der ersten Kerze wurde dann direkt in der Familiengruppe geteilt. Und auf die Frage, ob das Bild dann Feuer fängt- kann ich nachdem abbrennen der Kerze nur sagen, NÖÖÖÖÖ, schmilzt einfach so weg. 
Mir ist nichts dergleichen aufgefallen, stinkt auch nicht.

Im Prinzip ist das gestalten der Kerze wirklich simpel und es wird toll in dem Youtube Video erklärt- hier der LINK zum Video über Facebook oder hier über Youtube

Material:
Drucker
PC/Laptop
Serviette/Kosmetiktuch oder Taschentuch
Kerze
Fön 
Topflappen
Backpapier
Plotterdatei Spruch: Jillibean Soup-happy birthday speech bubble
Plotterdatei Bär- Sophie Gallo- hipster bear






 Bei meinem nächsten Versuch sind dann die Adventskranzkerzen entstanden. Das anschmelzen des Motiv´s an die Kerze ging mir leider nicht so leicht von der Hand. Ich musste immer darauf achten, dass mir die Kerze nicht an der falschen Stelle wegschmilzt, wenn ich föne. Aber zum Schluss hat es ja auch super geklappt. Das gestalten hat super Spaß gemacht ob nun beim selbergestalten oder wenn man eine fertige Plotterdatei oder Grafik verwendet, man kann sich richtig austoben.

 
Material:
Drucker
PC/Laptop
Serviette/Kosmetiktuch oder Taschentuch
Kerze
Topflappen
Backpapier
Fön 
Plotterdatei Rentier-Nic Squirrell- genevieve's reindeer
Schrift: Beyond The Mountains


Liebe Grüße Larissa

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Lichterstadt Probeplotten für Kronenkind...

 Letzte Woche war wieder Probeplotten angesagt. Da ich die letzten aus Zeitmangel nicht mitgemacht hatte, wollte ich dieses Mal bei dieser tollen "Lichterstadt" einfach wieder dabei sein. So sind auch einige Dinge entstanden. Ein Fensterbild in 70cm Breite und 43cm Höhe in Kuperfarbender Vinylfolie, schmückt nun unser Wohnzimmer. Den Kommentar meines Mannes, wenn der Winter bzw. die Weihnachtszeit schon im Ende Oktober einzieht: "Sieht doch schön aus!"  Am Besten kommt es tatsächlich bei Tageslicht zur Geltung. Abends fällt es eher nicht auf. Aber das ist auch ok!

Material:
Oracalfolie Kupfer- Ebay-Plotterfolien 
Fensterfolie- DC-Fix Reispapier
Plotter- Silhouette Cameo 3

Als nächstes hab ich mich dann an die "Bedruckbare Schrumpffolie von Silhouette gewagt, die ich bei Plottermarie erworben habe. Ja, diese Folie lag schon wieder eine Zeitlang herum und hat nur auf den ersten Einsatz gewartet. Ich bin wirklich begeistert. Es macht echt Spaß dabei zu zusehen, wie dieses Folie sich im Ofen zusammenrollt, auseinanderrollt und anfängt zu schrumpfen. Da meine Geschenkanhäger sich beim festwerden gewellt haben, habe ich bei meinem zweiten Versuch einfach ein Buch auf die Anhänger gelegt, nachdem ich sie aus dem Ofen geholt habe. Hat geklappt und es macht Freude die Geschenke damit zu verschönern.

Material:
Schrumpffolie Silhouette bedruckbar- Plottermarie
Drucker- HP Office Jet Pro 8615
Geschenkpapier- Rossmann
 
Und zum Schluss sind mit der Lichterstadt Datei noch Geschenkaufkleber entstanden. Hierfür habe ich handeslübliche Etiketten bedruckt und mit dem Plotter dann ausgeschnitten. Auch damit konnten einige Geschenke verschönert werden. Und das beste ist, wir haben Ende Oktober und fast alle Weihnachtsgeschenke sind beisammen. Yeaaaahhh!!!

Material:
Etiketten- Avery in DIN A4
Drucker- HP Office Jet Pro 8615
Geschenkpapier-Rossmann
Plotter- Silhouette Cameo 3

Auch dieses Probeplotten hat super viel Spaß gemacht und es war toll die neue Datei auszuprobieren und eine Menge von den anderen Probeplottern zu lernen, auf der Facebookseite kann übrigens auch sehen, was die anderen so alles mit der Datei erstellt haben! Céline, deine Datei ist wirklich Klasse. Dankeschön!

Liebe Grüße Larissa

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Messlatten selber machen...


  Heute mal was anderes, das Stand schon seit einiger Zeit auf meiner To Do Liste für meinen Blog.Ich werde immer wieder aufgrund meiner Kindermesslatten, die ich bis 2016 angefertigt habe, angeschrieben. Da tauchte auch immer wieder die Frage auf, wie ich diese Messlatten anfertige. Und das wollte ich hier Schritt für Schritt mal zeigen.

 --------------Variante 1-----------

---------------Variante 2-----------

Ich verwende für die Aufkleber der Kindermesslatte meinen
Schneideplotter von Silhouette, den Cameo 3.
In diesem Programm erstelle ich dann meine Datei. Also die Skala, den 
Namen und ggf. die Geburtsdaten. Für unsere habe ich mich für weiße Folie entschieden.
Aber letztlich ist jede Farbe möglich.

Ich habe erst vor kurzem Mal die riesen Aufkleber (Variante 2) ausprobiert. Normalerweise habe ich bei der Skala jeden Skala-Strich, mit Hilfe eines Maßbandes,
einzeln aufgeklebt. Das dauert aber und ist echt fummelarbeit, natürlich ist das weniger Materialverbrauch im Vergleich zu einem 2m langen Aufkleber. Auf die Fummelarbeit hatte ich bei der neuen Messlatte für unseren Nachwuchs keine Lust. Deshalb habe ich die riesen Aufklebervariante ausprobiert.

Wenn die Datei fertig ist, schneidet die Maschine dann genau das, was ich haben möchte. In diesem Fall 30cm breit und 2,10m lang.




So kommt es leider nicht aus der Schneidemaschine, ich muss dann erstmal die Folie, 
die ich nicht brauche abziehen. Das dauert bei der Länge, ewig :)
Aber so sieht es dann letztlich aus. Die Folie nennt sich übrigens Vinyl Folie und 
diese gibt es von Oracal oder auch die klassische DC-Fix Folie kann man verwenden.


 Für den nächsten Schritt brauche ich eine Transferfolie (Papier). Wie der Name schon sagt, soll diese Folie dann etwas übertragen, in diesem Fall dann die Skala, Namen etc.


Diese Transferfolie klebe ich dann sorgfältig auf meine
ausgeschnittenen Zahlen, Skala und Namen.


 Ich habe vorher schon mein Holz für die Messlatte gekauft ( breite 20cm x höhe 200cm).
Gibt es natürlich auch in anderen Längen bereits zugeschnitten wie 20x120cm oder aber in anderen breiten. Wie was man halt gerne möchte. Ansonsten muss man zuhause ggf. selber zuschneiden ( Stichsäge + Schmirgelpapier nicht vergessen).
Meine Messlatte ist nun auch schon fertig lackiert. Da ich jede meiner Messlatten in weiß für meine Kunden angefertigt habe, hatte ich selber aber lust auf etwas anderes :)
Auch hier sind den Farbwünschen wie rosa, blaul ,gelb usw. keine Grenzen gesetzt.
Einfach mal schauen was es im Baumark so gibt.


Mit Hilfe eines Maßbandes wusste ich in welcher Höhe der Aufkleber platziert werden muss. Und dann wurde es kniffelig. Die Skala beginnt direkt an der Kante der Messlatte und die 2m lang gleichmäßig zukleben, puuuhh, das ist eine Herausforderung. Wir haben es tatsächlich auch zu zweit probiert. Ich hab es mir dann irgendwann einfach gemacht und den riesen Aufkleber in 3 Teile unterteilt und diese dann einzeln geklebt.


 Das Abziehen der Transferfolie wird dann auch wieder ein bisschen kniffelig. Man muss darauf achten, dass die einzelnen Striche der Skala, sowohl die Zahlen als auch der Name auf dem Holz kleben bleiben. Also kräftig über die Transferfolie rubbeln und dann erst abziehen. Hat geklappt. Yeaahhh.




Wenn die Transferfolie komplett entfernt ist, dann kommt der nächste Schritt, der Überlack oder auch Klarlack. Den gibt es auf Wasserbasis im Baumarkt in glänzend oder matt.



Also Pinsel gezückt und los gehts. Ich würde auch immer empfehlen direkt nach dem Kleben der Skala etc. den Klarlack aufzutragen, dann vermeidet man das sich Staub oder Fusseln auf der Messlatte absetzten und diese sich dann mit dem Lack vermischen.
Ich lackiere mehrere Schichten und lasse zwischendurch immer alles trocknen. So haben die Aufkleber nochmehr halt und können schwiegeriger von Kinderfingern abgefummelt werden. Beim lackieren würde ich immer ein offenes Fenster empfehlen.

Das war´s dann schon. Die Messlatte ist fertig. ich dachte es ist mal ganz interessant einen Einblick zu bekommen, wie solch eine Messlatte hergestellt wird.

Bei Fragen einfach melden. Ich versuche schnellstmöglich zu Antworten.

Liebe  Grüße Larissa

Material:
Holzlatte
Lack (weiß, bunt etc)
Klarlack
Pinsel 

Aukleber:
Vinylfolie
Übetragungsfolie (Papiervariante)

Maschinen:
Silhouette Cameo 3 oder andere

weiteres:
Geduld
ruhiges Händchen